Dein idealer Tag

https://inovida.blogspot.com/2019/03/dein-idealer-tag.html 
Was ist Dein idealer Tag? Hast Du Dir darüber schon einmal Gedanken gemacht? Wenn ja, dann ist das sehr gut. Wenn nein, dann wird es jetzt aber mal Zeit genau das zu tun. Denn die meisten Menschen leben wie in dem Film: "Täglich grüßt das Murmeltier!" Das bedeutet sie stecken in einem Hamsterrad und haben keine Zeit oder nehmen sich einfach nicht die Zeit, sich mal über ihre Zukunft Gedanken zu machen und wie sie duíe Zukunft positiv verändern können.

Den meisten Menschen fehlt einfach die Vision ihres Idealen Tages.

Mach doch mal eine kleine Gedankenreise mit mir. Stell Dir vor, eine Fee würde über Nacht alle Deine Träume erfüllen, so dass Du am nächsten Morgen das Leben führen könntest, dass Du schon immer haben wolltest. Geld spielt jetzt mal keine Rolle. Alltägliche Sorgen, Probleme oder mögliche Hindernisse existieren jetzt einfach nicht. Dieser Tag ist kein Wochenende oder Urlaubstag, wo du dich von den Strapazen des Alltags erholst. Es ist ein Tag, der deiner Wunschvorstellung von einem guten Leben entspricht.

Erlaube dir frei und groß zu denken. Auch wenn es dir utopisch und unerreichbar erscheint. Genau dann entfaltet diese Übung die beste Wirkung. Nimm‘ dir ein weißes Blatt Papier und einen Stift. Beschreibe deinen idealen Tag so bildlich, detailliert und emotional wie möglich, so wie als wäre dieser Tag in diesem Moment Realität.

Was tust Du also? Wie sieht Dein idealer Tag, also Dein ideales Leben aus? Folgende Fragen helfen Dir, Deinen perfekten Tag detailliert zu beschreiben:

- Wann wachst du morgens auf?
- Mit welchem Gefühl startest du in den Tag?- Wo bist Du dann?- In welchem Land lebst Du?- Wie sieht es dort aus?- Ist es dort warm oder kalt?- Lebst Du auf dem Land oder in der Stadt?- Wohnst Du in einem Haus oder in einer Wohnung?- Mit wem bist Du da?- Welche Menschen hast Du um Dich?- Bist Du in einer Partnerschaft oder pflegst Du nur Freundschaften?- Hast Du eine Familie, hast Du Kinder?- Was tust Du also womit beschäftigst Du Dich?- Wo liegt Deine Leidenschaft, Dein Herzblut?- Hast Du tägliche Rituale?- Welche Hobbies übst Du aus?- Welche persönlichen Projekte verfolgst Du?- Arbeitest Du selbständig oder bist Du angestellt?- Wie verdienst Du Deinen Lebensunterhalt oder hast Du bereits genug Geld und „musst“ nicht mehr arbeiten?- Wie gestaltest Du Deinen Tag, Deine Woche oder Dein perfektes Jahr?

Du brauchst eine Vision Deines idealen Tages, Deines idealen Lebens. Eine Vision von dem, wie Du in Zukunft leben willst.  Finde alle Komponenten Deines idealen Leben und bringe diese in eine Ballance.

 a) Spiritualität / Dein Glauben / Dein Mindset
 b) Gesundheit / körperlich / mental
 c) Beziehungen / Partnerschaft / Familie
 d) Job / Beschäftigung / Projekte
 e) was gibst Du anderen / wie hilfst Du anderen mit dem was Du tust
 f) Hobby / Freizeit / Freude / Spaß / Motivation

Erst wenn diese Vision von Deinem idealen Tag vollkommen in Deinem Bewusstsein und Deinem Unterbewusstsein verankert ist, wird er sich realisieren. Deswegen beginne heute, beginne jetzt gleich damit, Deinen idealen Tag zu kreieren und ganz fest in Deinem Bewusstsein zu verankern. Schreibe Dir alles auf. Fertige eine Collage an (Bilder sagen mehr als tausend Worte).

Diese Übung ist für mich eine Quelle der Inspiration und Klarheit. Der ideale Tag versinnbildlicht all das, was mir wirklich wichtig ist im Leben. Dieser Tag offenbart meine Bedürfnisse und Herzenswünsche. Dieser Tag macht mir bewusst, wie ich leben und arbeiten möchte. Halte jeden Morgen einen Moment inne, werfe einen Blick auf deinen idealen Tag. Frage dich, wie kann ich heute ein Stückchen von meinen „idealen Tag“ einfließen lassen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen